MUSIKVIDEO ZUM WERK DEEP BLUE

Kunstwerk „Deep Blue“ inspiriert Sängerin June Caravel

Die mehrfach ausgezeichnete Sängerin und Songwriterin June Caravel aus Paris hat gestern ihr offizelles Video zu meinem Bild | ihrem Song „Deep Blue“ veröffentlicht. Mit ihrer einzigartigen Stimme, die lediglich durch ihr Klavier begleitet wird, entführt sie uns in die Tiefe der Meere:

Dorthin, wo die Geräusche des Alltags nicht mehr hingelangen.
In eine Welt der Transparenz, Sanftheit und Stille.
Ins tiefe Blau, jenseits der Wasseroberfläche.
Mit dem Wasser verschmelzend.
Die Zeit steht still.


Wir Künstler erfahren häufig Inspirationen durch die Musik. In diesem Fall ist es vice versa: Basis für den Song „Deep Blue“ von war eins meiner Bilder, welches vor einigen Jahren entstand. Da dieses derzeit nicht verfügbar war und noch ein Video zum Song produziert werden sollte, bat mich die Sängerin June Caravel um ein entsprechend neues Werk. Mit einer Leinwandgröße von 140 x 120 cm geht es allerdings ganz schön tief hinab in diese „magische“ blaue Welt…


Bereit zum Eintauchen?

In meiner Vorbereitung auf dieses Bild habe ich intensiv zu den Themen Frei- und Apnoetauchen recherchiert. Da ich selbst viele Jahre als (Druckluft-) Taucherin die Meere kennenlernen durfte, war auch bereits ein gewisser Bezug gegeben. Vielleicht habe ich besonders daher großen Respekt vor dem Tauchen ohne Geräte und bewundere das Vertrauen in die Grenzen und Möglichkeiten des eigenen Körpers bei dieser Art des Extrem-Tauchens. Take care, all you divers down there.

Lyrics:
Deep within the sea
In blue

Deep within I’m free
In blue

So clear there’s no more thoughts
So clear my tear won’t show
in deep blue

I feel as one with you
I feel as one in deep blue

So clear there’s no more thoughts
So clear my tear won’t show in deep blue

I feel alive
I feel protected in deep blue
in deep blue

Sängerin June Caravel ist inspiriert durch das Kunstwerk Deep Blue von Susanne Herbold
Video Credits

Kunstwerk „Deep Blue“: Susanne Herbold
Filmaufnahmen: June Caravel and Pepe Diallo
Schnitt: June Caravel

Music Credits
Author/Komponist/Mixer: June Caravel
Klavier & Gesang: June Caravel

Website
http://www.junecaravel.com/

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über Ihren Beitrag!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.